Oktober 2013 - Silvan Lambrigger

Silvan Lambrigger
Nachwuchsfahrer Ski Alpin
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Oktober 2013

Newsletter Ablage > 2013/2014
Newsletter 10/13 Oktober Info an meine Sponsoren

Liebe Freunde und Bekannte

Auch der Monat Oktober brachte mir wieder eine Fülle von schönen Erlebnissen. Beim Training auf dem Pitztaler Gletscher (Oesterreichs höchstes Skigebiet bis 3440 Meter über Meer ( http://www.pitztaler-gletscher.at/de/skigebiet-tirol-pitztal) herrschten Traumverhältnisse. In der Nacht nach unserer Anreise schneite es sogar im Tal bis zu einem Meter Neuschnee. An den folgenden Tagen konnten wir dann nach Herzenslust „ powdern“. Einmalig, und das im Oktober!
Silvan Lambrigger
Silvan Lambrigger
Silvan Lambrigger
In diesem Monat gings nun auch in der Region mehrmals auf dem Titlisgletscher oberhalb von Engelberg los. Dort gings vor allem um die richtige Position auf den Slalomskis. Von Brunnen aus führte uns jeweils der Teambus nach Engelberg und von dort schwebten wir dann mit der Seilbahn ganz nach oben.
Silvan Lambrigger
Silvan Lambrigger
Silvan Lambrigger
Im Oktober besuchte ich nun zusätzlich zum Konditionstraining des SKV Swiss Knife Valley SkiTeam in Schwyz auch das Training des SC Stoos in Morschach. Gegen Ende des Monats gab es beim SKV dann eine Standortbestimmung in Sachen Kondition. Angesagt war der Swiss Ski Power Test ( http://www.swiss-ski.ch/fileadmin/media/ausbildung/documents/Power_Test/Swiss-Ski_Power_Test_2013_Beschreibung_Ski_Alpin_de.pdf ). Ich trat mit einer Erkältung an und am Vortag nahm ich im Wallis an der Abdankungsfeier meiner Grossmama teil. Die Voraussetzungen waren somit für mich schwierig. Umso mehr freute mich, dass ich trotz allem den Test mit den Bestresultaten des Teams abschliessen konnte.

Beim Weltcupstart in Sölden schaffte es meine Klubkollegin Jasmina Suter dann in ihrem erst 2 Weltcuprennen in den 2. Lauf. Dort schied sie dann mit 7. bester Zwischenzeit im 2. Lauf zwar aus, bekam als Newcomerin aber dennoch viel Lob in Presse und Fernsehen. Mit Jasmina verbindet mich ein tolles Erlebnis. Bei meinem 1. Start an einem GP Migros Final in Schönried bei Gstaad durfte ich mit ihr als einzige die Fahrer den Skiclub Stoos vertreten. Ich freue mich ausserordentlich über ihre Erfolge!

Bis bald
Sportliche Grüsse
Silvan & Familie

Copyright 2017 - The Lambrigger Family - All rights reserved
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü